Corona-Pandemie – viele werden traumatisiert

Corona-Pandemie – viele werden traumatisiert

Das 21. Jahrhundert begann mit dem Flugzeugangriff auf die Twin towers in New York und auf das Pentagon in Washington. Das hat uns erschüttert, aber es war dennoch weit weg jenseits des Atlantik und als dann Deutschland am Hindukusch verteidigt wurde, war auch das...
Was Corona ans Tageslicht bringt

Was Corona ans Tageslicht bringt

Wer hätte sich vor wenigen Monaten vorstellen können, was in diesen Wochen alles geschehen ist? Bislang war unsere Politik so ausgerichtet, dass das Hauptziel das Wirtschaftswachstum auf Kosten der ärmeren Bevölkerung war, jetzt ist das Hauptziel möglichst jedes Leben...
SARS-CoV-2-Virus („Corona-Virus“)

SARS-CoV-2-Virus („Corona-Virus“)

Es vergeht keine Nachrichtensendung ohne Corona-Meldungen, wir finden kaum noch Internetseiten, die nicht darauf eingehen, kein Telefonat, ohne dass dieses Thema eine Rolle spielt, kein Einkauf ohne geschlossene Läden, ohne Plexiglasschutz an den Kassen und...
Wenn das Unsagbare geschieht

Wenn das Unsagbare geschieht

Wenn das Unsagbare geschieht Aufgaben und Möglichkeiten der Notfall- und Traumapädagogik mit Vorträgen von Bernd Ruf und Martin Straube (IINTP)   Für Lehrer, Heilpädagogen, Kindergärtner, Musiker und Interessierte. Eine Veranstaltung des Studiengangs...
Sexueller Missbrauch

Sexueller Missbrauch

Traumata und sexueller Missbrauch von Kindern Eines der schlimmsten Traumata ist der sexuelle Missbrauch von Kindern. Die Polizei schätzt jährlich ca. 14.000 Fälle, meist im Alter zwischen 6 und 14 Jahren. Mädchen sind etwa drei- bis viermal häufiger von sexuellem...
Buchempfehlung

Buchempfehlung

Buchempfehlung Wer sich in die Lage eines traumatisierten Kindes hineinversetzen will, dem sei das Buch von Rhiannon Navin „Alles ist still auf einmal“ empfohlen (dtv premium, ISBN 978-3-423-26217-0), ein Roman, in dem aus der Sicht eines Kindes ein Amoklauf in einer...